Edit. 11/2015

Das bin Ich.

 

Ich, auf einem toten, abgesägten Baum.

Hier habe ich mich breitgemacht und werde täglich etwas größer. Ich beobachte euch wie an mir vorbeilauft, mit euren Hunden und Kindern.

 

Wie lange ich hier schon bin? Weiss ich nicht. Ich zähle nicht die Tage.

Wo ich hier bin? So genau weiss es nicht mehr, aber irgendwo in Stuttgart...

 

So oder so könnte in Editorial von einer Zeitschrift anfangen, wenn einem Chefredakteur nichts gescheites einfällt.

 Oder eben mir, der versuchen will, seinem Blog dem Look einer Zeitschrift zu geben. Oder irgendetwas anderem. 

Mal schauen...

Dieser Blog wird nicht ständig aktualisisert, er wird nur als eine Art Erweiterung meines BBM Channels "plan85.log" gesehen. Hier werde ich Themen weitererläutern, die auf 400 Wörtern kein Platz finden.

 Wie, ihr kennt BBM, den Blackberry Messenger nicht? Den kannte ich bis vor Weihnachten 2013 auch nicht. Da habe ich mich entschieden, ein Blackberry Z10 zu kaufen. Auch wenn es mir klar war, dass ich nicht die Auswahl von einer Milliarde Apps habe.

BBM gibt es kostenlos zum Download für Iphone, Android und Windows Phone. Den Link gibt es bei Media + Verlinkungen

 

Es grüßet herzlichst

Das Mo (plan85)

plan85.log,plan85epi.log, plan85epilogue, plan85bloque

 

Es wird hier noch vieles gemacht, aber dies mache ich alles in meiner Freizeit. Also no ned hudle. Einfach geduld haben. und Tee trinken. ooh, gute Idee. Mache ich mir gleich mal. Tschausen!


Doch, wieso nenne Ich diese zum größtenteils zusammengeführte Hauptzentrale,

Epi.log, Epilogue obwohl das meiste erst nach den Geschehnissen niedergeschrieben wird?

Und ein Epilog eigentlich eine Vorgeschichte zur eigentlichen Geschichte ist?

Dies müsste dann pro.log heissen.

Es wird als Logbuch gesehen. Was Ich rund um Stuttgart, Baden-Württemberg und auch sonst wo

Erlebt habe und Ich für besonders Außergewöhnlich empfand, wird hier niedergeschrieben. Orte werden auf die ein und andere Art beschrieben. Manchmal weise ich auf Festivals hin, die ich für sehenswert halte, oder mir aufgefallen sind.

Epi.log könnte ich hier bei jimdo realisieren.

Epi.log sehe ich als Episoden.logbuch, dass ich mit einem wiederkehrenden Ereignis oder Ereignissen befüllen werde.

Ich nenne Es eben epi.log, da man soviel in Epi hineininterpretieren kann, z.b. :

Epidemie Logbuch, Epilog, Economy Policy Institute, electrochemical products Inc., Epilepsie, European Patent Institute, Exocrine Pancreatic Insufficiency, Epi (Vulkan in Island), Epi.lierer(okay, das ist Spaß, ich brauche sowas nicht. Doch, halt, als moderner, metrosexueller Mann braucht mann so etwas! ... naja, ich aber wirklich nicht!)